Unser Dokumentarfilm “lichtvögel” wird am 10. Juli in Würzburg im Zonta Club gezeigt!

Wir freuen uns sehr, dass der Film anlässlich des 30 jährigen Bestehens des Zonta Club in Würzburg gezeigt wird. Anschliessend laden die Veranstalter zum Podiumsgespräch, bei dem auch die Protagonistin des Films, Katja Zeitler teilnehmen wird.
Hier mehr dazu:
http://www.central-programmkino.de/film/lichtvogel/
Und hier:
http://www.b4bmainfranken.de/nachrichten/wuerzburg_artikel,-%E2%80%9ELichtvoegel-%E2%80%93-Dem-Horizont-entgegen%E2%80%9C-_arid,128190.html

 

Kinoaufführung von “lichtvögel” in Würzburg

Wir freuen uns auf eine weitere Aufführung unseres Dokumentarfilms in Würzburg

Dank Katja Zeitler und Ihrem Netzwerk wird unser Dokumentarfilm diesen Sommer im Programmkino Central in Würzburg gezeigt.

Aufführung-LV-Juli13

Reservationen und weitere Infos folgen in diesem Blog!

FRAMIX-Team

 

 

 

FRAMIX im Hotel “Les Trois Rois” in Basel

Dreh in wunderschöner Suite

FRAMIX GmbH leitete einen Filmdrehtag im Auftrag der NSA Europe GmbH im wunderschönen Hotel “Les Trois Rois” in Basel. Unter der Projektleitung von Huk Song (NSA Europe GmbH) wurde an bester Lage der CEO der Firma NSA Europe GmbH, Dan Holzmann, in der schönsten Suite des Grand Hotels zum Filmprotagonisten. Der Film wurde im Rahmen der “European Leadership Convention” in München gezeigt und fand grossen Anklang bei den Besuchern. Der Film kann hier online angeschaut werden………

Weitere Angaben

Regie: Wendla Nölle (D)
Kamera: Eike Zuleeg (D)
Konzept: Theo Eissler (D) / spotentwicklung.de
Drehorganisation: Roger Limacher / FRAMIX GmbH

Eindrücke vom Set

JUICE PLUS Dreh Basel  016 JUICE PLUS Dreh Basel  023

 

Werbefilm mit Hannes Schmid im Einsatz

Das neuste FRAMIX Projekt im App-Einsatz!

Termingerecht zur Eröffnung der Ausstellung “Real Stories” im Kunstmuseum Bern und am Flughafen Zürich, wurde der Werbefilm mit Hannes Schmid, im Auftrag von “Zurich Insurance”, fertiggestellt. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unserer Arbeit neben unserem sehr geschätzten Auftraggeber “Zurich Insurance” auch einen Künstler wie Hannes Schmid überzeugen konnten.

Bildschirmfoto-2013-03-18-um-12.27.15

Der Film ist Bestand einer eigens für die Ausstellung hergestellten App mit dem Namen “RealStories”, die im Appstore gratis runtergeladen werden kann. Zudem wird der Film von “Zurich Insurance” u.a. am Flughafen Zürich in Hannes Schmids Ausstellung gezeigt. Das spezielle dabei ist, dass die Screens in den Zurich-Stelen im Hochformat aufgestellt sind. Somit haben wir entschieden den Film ebenfalls im Hochformat zu produzieren. Unserer Meinung nach ein richtiger und gelungener Schritt, da die Filmstory so zusätzlich sehr gut unterstützt wird. Am besten schaut man sich den Film in unserem Showreel gleich selber an!

Zum Film….

Weitere Informationen:

Director: Zoran Jablanovic, FRAMIX GmbH

DOP: Aladin Hasic, Scorproduction

Agency: FRAMIX GmbH

Concept: Andreas Fleck, Zurich Insurance

 

Dreh mit Künstler und Katze!

Nachtdreh im Atelier von Hannes Schmid mit neugieriger Katze in der Hauptrolle!

 

In der Nacht vom 4. auf den 5. Februar drehte FRAMIX GmbH im Auftrag von “Zurich Insurance” einen Werbefilm für die Ausstellung von Hannes Schmid im Flughafen Zürich, die von März bis Juli 2013 gezeigt wird.
Das Konzept wurde von “Zurich Insurance” erstellt und von FRAMIX GmbH überarbeitet und realisiert. Die Zusammenarbeit mit Hannes Schmid war wunderbar und da der Dreh im Atelier von Hannes stattfand, durften wir eine Nacht in seine Welt der Fotografie und Malerei eintauchen. Wir freuen uns jetzt schon auf die Ausstellung und möchten uns bei Hannes Schmid und seinem Team für die angenehme Zusammenarbeit bedanken.
Da das Konzept eine Katze in der Hauptrolle vorsah, buchten wir Tatjana Zimek von der “Filmtierschule Zimek”, die auch das Migros Huhn vor rund 3 Jahren zum Stadtspaziergang bewegen konnte. Ihre Arbeit war höchst professionell. Black Berry, die Katze, machte ihren Job hervorragend! Wir können Tatjana und ihre Tiere nur empfehlen. Herzlichen Dank auch Tatjana und ihrer Assistentin Angela. Ohne ihre eindrückliche Leistung wäre der Dreh nicht so gut verlaufen.
Nicht zuletzt einmal mehr auch ein Lob auf die gesamte Drehcrew. Zoran (Regie), Aladin (Kamera) und Roman (Oberbeleuchter) mit ihren Assistenten haben einen langen Nachtdreh perfekt umgesetzt. Die Erfahrung jedes Einzelnen und auch die super Abstimmung untereinander brachten diesen Dreh in vorgegebener Zeit ins Ziel. Chapeau, denn die Bedingungen waren nicht einfach!
Wir freuen uns jetzt schon auf das Resultat, welches im Verlauf vom März auf unserer Page unter “Showreel” anzuschauen sein wird.
Hier noch ein paar Eindrücke vom erfolgreichen Nightshooting:

HS-1 HS-2 HS-3

 

Verbotene Sprache

Vor genau drei Jahren feierte unser Dokumentarfilm ‘Verbotene Sprache’ Premiere. Der Film porträtiert den gehörlosen Gebärdensprachkünstler Rolf Perrollaz-Lanicca, der mit Gebärdensprach-Poetry und polarisierenden Auftritten gegen die Unterdrückung seiner Kultur – der Gebärdensprachkultur – kämpft. Der Film zeigt die jahrhundertelange Unterdrückung der Gehörlosen und fragwürdige Praktiken durch Mediziner auf. Auch drei Jahre nach der Premiere zeugt der Film noch immer von beklemmender Aktualität. Einen Eindruck des Dokumentarfilms bekommt man hier:     Trailer

Der Film ist mittlerweile (in vier Sprachen) auf DVD erhältlich unter: www.handshop.ch.

Dokumentarfilm “lichtvögel” jetzt online via VoD anschauen

Ab sofort kann der Dokumentarfilm “lichtvögel” online via VoD angeschaut werden!
www.lichtvögel.com

lichtvögel

weiterlesen

DVD «Verbotene Sprache» jetzt erhältlich!

Nach der eindrücklichen Premiere unseres Dokumentarfilms in Zürich (29. und 30.10) und in St.Gallen (7.11) ist die DVD ‘Verbotene Sprache’ jetzt auch im Handel erhältlich.

Online zu bestellen auf www.handshop.ch oder katrin(at)Videostill Verbotene Spracheframix.com

Die DVD enthält vier Sprachversionen (deutsch, englisch, italienisch, französisch), ein Making-of und einen zusätzlichen Kunstfilm von Rolf Lanicca (Handproductions). Der Film kostet inkl. MwSt. CHF 27.00